Freitag, 8. Juni 2018

Ab in den Urlaub

Moin ihr Lieben, 

heute melde ich mich mal, zu einer für mich ungewohnten Tageszeit und von einem ungewohnten Ort, aus dem ICE. Ich bin auf dem Weg in den Urlaub, wie oben schon gesagt und ja zu so nachtschlafender Zeit. Wobei ich einfach noch nicht schlafen war. Ich war einfach mal, zum ersten Mal seit Ewigkeiten auf einer öffentlichen Party. Also nicht nur bei Freunden und Bekannten und ganz ehrlich, ich fühlte mich alt. Gefühlt waren die alle mindestens 10 Jahre jünger als ich. Naja, aber dafür bin ich früh los gekommen und weil ich auf dem Weg zum Bahnhof noch so viel Zeit hatte, habe ich ein paar Fotos gemacht. Ein Stativ hatte ich zwar nicht bei, aber ein Brückengeländer oder eine Bank tut es ja auch manchmal. 

Und jetzt will ich euch auch nicht noch lange zuquatschen.





So, ich hoffe, euch gefallen die Bilder genauso gut wie mir. Beim nächsten Mal habe ich vielleicht ein bisschen mehr Zeit und nicht zwei Rucksäcke Gepäck, dann treffe ich die Lichtsituation vielleicht noch besser, denn ganz realistisch ist es nicht bei allen Bildern geworden.  

Liebe Grüße
eure Ulrike

Und der Weg in den Urlaub und die schönen Bilder sind natürlich ein Grund zum Freuen.

Kommentare:

  1. na ich wünsche dir einen tollen Urlaubsstart!!! Und wir sehen uns ja morgen schon (oh wie ich mich auf das kleine Familientreffen freue...). sehr schöne Fotos, wirklich toll!! Zu welcher Zeit hast du denn geschrieben (das kann ich in deinem Beitrag leider nirgendwo sehen)? Aber wolltest du nicht eigentlich schlafen im Zug??
    Bis bahald... Christine (und Klaas)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike,

    ich finde die Bilder total klasse und einen tollen Start in den Urlaub. Habe eine schöne Zeit, lasse die Seele baumeln und genieße ... . :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank euch beiden, Kommentare sind wie das Salz in der Suppe. Und manchmal wird Schlaf auch einfach überbewertet.
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen