Freitag, 26. Oktober 2018

Neuer Bastelschrank

Moin ihr Lieben, 

heute zeige ich euch einen Grund zum Freuen der letzten Zeit. Ich hatte in meinem Wohnzimmer bisher nur flache Möbelstücke. Früher hatte ich deutliche Dachschrägen, dann muss das ja mehr oder weniger so sein, aber seit ich in meiner WG ohne Dachschrägen wohne, wirkte das noch irgendwie etwas ungemütlich und es hallte sogar. Eine Freundin meinte ein hohes Möbelstück würde der ganzen Sache gut tun. 

Also hab ich überlegt was mir gefallen würde und mir fielen diese Apothekerschränke mit ihren vielen Schubladen ein. Also einfach mal bei Ebay Kleinanzeigen geguckt und es war Liebe auf den ersten Blick! Und nach einigem hin und her, habe ich ihn dann mit 2 Freundinnen abgeholt. Noch wirkt er auf den ersten Blick ziemlich leer, aber die Schubladen sind schon belegt und der Rest wird mit der Zeit, da bin ich ganz sicher. 


Ich liebe diesen Schrank einfach. Und es geht eine Menge rein, Papier in allen möglichen Farben und Motiven, Sticksachen, Farben, angefangene Projekte... Und ich  kann noch ein paar Bastelsachen kaufen *grins*-

Irgendwann gibt es dann auch wieder etwas kreatives zu sehen. Bis dahin müsst ihr allerdings mit solchen Sachen vorlieb nehmen. 

Liebe Grüße 
eure Ulrike

1 Kommentar:

  1. Sieht richtig gut aus der Schrank. Den hätte ich auch genommen^^

    AntwortenLöschen