Dienstag, 24. April 2018

Ohne Nähzeug geht nicht

Moin ihr Lieben,

hattet ihr am Wochenende auch so geniales Wetter wie wir? Für unsere Verhältnisse war das ja schon Hochsommer. Wo war der Frühling geblieben? Aber wir wollen uns mal nicht beschweren, das war ja eine nette Abwechslung. 

Aber um das Wetter soll es hier gerade eigentlich nicht gehen, sondern um das Geburtstagsgeschenk für meinen Bruder. Die beiden letzten Jahre hatte er von mir jeweils ein Shirt mit einem Bezug zum Segeln, unserem gemeinsamen Hobby bekommen. Dieses Jahr erzählte mir meine Mutter das mein Bruder nicht mal seinen Knopf wieder annähen kann, weil er kein Nähzeug besitzt. Das geht ja mal gar nicht, bei einer nähbegeisterten Schwester die auch noch im Handarbeits- und Bastelgeschäft arbeitet. Also habe ich Abhilfe geschaffen. 



Ich habe einen Nahttrenner, Nähnadeln, Nähgarn und Sicherheitsnadeln hinein getan, also so als kleine Grundausstattung. 

Und damit man sich schneller erinnert was in der Box drin ist und weil ich Lust dazu hatte, habe ich die Spanschachtel mit weißer Acrylfarbe grundiert und mit schwarzer  Vinylfolie Umrisse von Nähzubehör drauf geplottet. Das Bild, das ich mit meinem Plotterprogramm nachgezeichnet habe, hab ich hier gefunden. Ich mag die Schachtel und vielleicht muss ich mir auch mal wieder eine dekorieren, ich hab noch eine, wo meine Maschenmarkierer drin sind und so. Ob mein Bruder von diesem Geschenk so begeistert war... ich bin mir nicht sicher. 

So, jetzt geh ich noch ein bisschen beim Creadienstag stöbern, da finden sich immer so viele spannende Sachen. 

Liebe Grüße 
eure Ulrike


Kommentare:

  1. Hihi, da wird die Freude ja groß gewesen sein ;-) Den Anfang des "Knopf-Problems" habe ich mitbekommen (im Februar oder wann das war). Aber gute Idee für ein Geschenk, jetzt hat er keine Ausrede mehr ;-)
    *schöne grüße Christine*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall. War der Anfang wirklich erst im Februar? Na wir werden ja sehen, wann der Knopf wieder fest ist.
      Liebe Grüße
      Ulrike

      Löschen